Lebensgroße Skulptur eines Islandhengstes

Lebensgroße Skulptur eines Islandhengstes

Autor: Julia Aatz
Jahr: 2017
Gewicht (in kg): ca. 500 kg
Höhe (in cm): ca. 190 cm

Fast acht Monate habe ich an dieser lebensgroßen Skulptur gearbeitet, die den Idealtypen eines Islandpferdes darstellt .
Auf ein geschweißtes Metallgerüst und einen aus Draht und Folie geformten Körper habe ich in der Aufbautechnik den Mörtel aufgetragen und die Feinheiten durch Bearbeiten mit Pressluft und Meißel heraus gearbeitet.

Die komplette Skulptur habe ich geschliffen, wodurch sie einen leichten Glanz bekommen hat und die verschieden Betonschichten deutlich sichtbar wurden. Letzteres gefällt mir besonders gut, da die Oberfläche dadurch lebendiger wird.

Nun steht die Skulptur auf dem Gestüt von Treveris in der Nähe von Trier und repräsentiert den Gestüthengst.

Vielen Dank an Sven Backstein, der mir geduldig immer wieder technische Fragen beantwortet hat und durch die Entwicklung dieses speziellen modellierfähigen Materials, das Herstellen solch einer Skulptur erst ermöglicht hat!

Diese Webseite verwendet Werkzeuge, um das Besucherverhalten zu analysieren. Dazu werden auch Cookies eingesetzt. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzinformationen