Zum Inhalt springen

Symposium OPEN 2018, 8-tägig

für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre

Das Symposium BETON OPEN 2018 bietet Betonbegeisterten die Möglichkeit, bis zu 8 Tage lang in netter und kreativer Gesellschaft eigene Betonobjekte zu gestalten und dabei Ideen und Erfahrungen mit anderen auszutauschen. Hier geht es nicht nur konkret um das eigene Werkstück, sondern auch ganz allgemein um die Erweiterung der eigenen gestalterischen Möglichkeiten. Dafür stehen ausreichend Platz, erfahrene Gleichgesinnte und bei Bedarf auch professionelle Werkzeuge zur Verfügung. Zudem besteht durchgehend die Möglichkeit, bei laufenden Betonkursen zuszuschauen, um neue Tricks und Techniken zu entdecken oder Verlerntes wieder aufzufrischen.
Jedem Teilnehmer steht es frei, seinen eigenen Interessen nach Belieben zu folgen, sei es, um die Gelegenheit für ein außergewöhnliches Kunstprojekt zu nutzen, sei es um zuzuschauen und zu lernen, oder auch um seine eigenen Werke einem interessierten Kaufpublikum zu präsentieren. Die Gelegenheit zum Verkauf besteht durchgehend während des gesamten Symposiums. Zur Präsentation werden zusätzlich zum eigenen Arbeitsplatz weitere Flächen im Innen- und Außenbereich zur Verfügung gestellt. Es dürfen nicht nur die Werke angeboten werden, die bei dem Symposium entstanden sind, sondern auch andere, mitgebrachte Betonobjekte, sofern sie auf eigene Entwürfe zurückgehen. Ebenso besteht die Möglichkeit mit Hilfe von Bildern, Werkmappen o. ä. weitere eigene Werke aus Beton zu präsentieren und zu verkaufen. Eine Verkaufsprovision wird nicht erhoben.
Die Buchung eines Teilnehmerplatzes bewirkt den Anspruch auf eine ca. 5 qm große Werkstattfläche im Innenbereich für die gesamte Dauer des Symposiums und eine ebenso große Fläche im Außenbereich für die Dauer des Künstlermarkts. Sofern ein größerer Platzbedarf besteht, sind entsprechend mehrere Teilnehmerplätze zu buchen.
Jeder Teilnehmer erhält während des Symposiums eine 60 x 80 cm große Holzpalette als Ablagefläche und für den Abtransport seiner Werke, einen Papphocker, 2 Klappböcke und eine 50 x 150 cm große Schaltafel zur freien Verfügung. Eine darüber hinaus gehende persönliche Ausrüstung (Kellen, Spachtel, Eimer, Mischer, etc.) ist selbst mitzubringen. Ebenso ist für Material und die eigene Verpflegung selbst zu sorgen. Einkaufsmöglichkeiten (Bäckerei, Supermarkt, Baumarkt, Moertelshop) befinden sich vor Ort.
Das Symposium findet vom 28. Juli bis zum 4. August 2018 in D-65520 Bad Camberg statt. Die Teilnahme an allen oder auch nur an einzelnen Tagen ist gleichermaßen möglich. Eine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühr für nicht wahrgenommene Tage ist allerdings nicht möglich, denn die Gebühr ist unabhängig von der Dauer der Teilnahme.
Es ist den Teilnehmern des Symposiums freigestellt, zusätzlich zum Symposium auch aktiv an einem oder mehreren der zeitgleich laufenden Betonkurse teilzunehmen. Dabei ist zu beachten, dass für die Belegung eines eigenen Kursplatzes eine vorherige Buchung erforderlich ist. Lediglich das Zusehen bei den Kursen ist kostenlos möglich.
Die folgenden Kurse werden zeitgleich zum Symposium angeboten: Einsteigerkurs OPEN, Grundlagen Formenbau OPEN, Knetbeton OPEN, Gesichtsabformung OPEN, Béton-Mâché OPEN, Möbel aus Beton OPEN.

Dauer des Symposiums 8 Tage

Für diesen Kurs haben frühere Teilnehmer folgende Wertung abgegeben:

Tag Termin Kursthema Preis Referent Ort Buchen Bewertung
Sa. 28.07.2018 Symposium OPEN 2018, 8-tägig 99.00 EUR TEAM 18 D-65520 BAD CAMBERG Buchen 4.31

Zum Buchen klicken Sie bitte in die Tabelle.

Nicht der passende Termin dabei? Hier können Sie ihre Wünsche äußern: